St. Hedwig-Stiftung - Altenheim / Pflegeheim in Vechta, Goldenstedt und Visbek

Alten-und Pflegeheim Haus St. Hedwig in Vechta

Haus St. Hedwig

Das Alten- und Pflegeheim Haus St. Hedwig liegt rund zwei Kilometer südlich vom Stadtkern der Kreis- und Universitätsstadt Vechta entfernt. In unmittelbarer Nachbarschaft befinden sich unter anderem ein Kindergarten, eine Werkstatt für Behinderte und das Provinzhaus der Schwestern „Unserer Lieben Frau“. Weiträumige Grün-, Wald- und Gartenanlagen laden zum Spazierengehen und Verweilen ein.

Das Haus St. Hedwig eröffnete 2015 ihren Neubau und verfügt seitdem über insgesamt 112 moderne Lang- und Kurzzeitpflegeplätze, davon 72 Plätze im Haupthaus und 40 Plätze im Haus Arche gelegen.

Die 72 Pflegeplätze im Haupthaus befinden sich auf drei Etagen mit insgesamt sechs Hausgemeinschaften, die jeweils über ein gemeinsames Wohn- und Esszimmer verfügen.

Das Haus Arche ist direkt an das Haus St. Hedwig angegliedert und bietet aufgrund seiner baulichen wie auch pflegerischen Ausrichtung besonders demenzerkrankten Menschen die Möglichkeit, in Wohngemeinschaften zusammenzuleben und dabei ein größtmögliches Maß an Selbständigkeit zu bewahren.

Das Haus Arche besteht aus vier Hausgemeinschaften, die durch überdachte Gänge miteinander verbunden sind. Alle Wege führen wieder zum Mittelpunkt des Hauses zurück. Im Garten werden Tiere gehalten, um die sich die Bewohner kümmern. Auch bei der Ausstattung der Häuser wurde sehr viel Wert auf Komfort, Sicherheit und Gemütlichkeit gelegt.

Eine Cafeteria, Räumlichkeiten für private Feiern, zwei Friseursalons, eine Wandelhalle mit anliegender Dachterrasse und eine Kapelle bieten viele Möglichkeiten für gemeinsame Aktivitäten, gesellschaftliche Ereignisse aber auch der Ruhe und Stille. Abgerundet wird das Raumangebot durch zwei Außenterrassen sowie einer Gartenanlage mit Tierhaltung und weiteren Sitzmöglichkeiten.

 

Hier finden Sie uns

Diese Website nutzt Google Maps - klicken Sie hier, um es permanent zu aktivieren. Ich stimme zu, dass mit der Nutzung Daten an Google übertragen werden. Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft widerrufen, indem Sie den Cookie dlh_googlemaps löschen. Detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.